Haferflocken-Diät: So verlierst Du 5 Kg in 7 Tagen (inkl. Diätplan)

Wenn Du schnell und gesund abnehmen möchtest, dann könnte die Haferflocken-Diät genau das richtige für dich sein. Denn sie ist eine relativ simple Diät, die das Abnehmen einfach macht und dabei durch die ballaststoffreiche Hauptzutat Hunger und Nährstoffmangel entgegenwirkt. 

Tipp: Wenn du den schnellsten Weg zum Abnehmen entdecken möchtest, dann solltest du dir unsere 3 Wochen Abnehmchallenge ansehen:

Mit diesem Plan kannst du in 3 Wochen 5-11 Kg abnehmen!

Mehr Infos unter: www.3-wochen-abnehmchallenge.de


Auch interessant:

–>Abnehmen mit Kokosöl – So funktioniert’s!


So funktioniert die Haferflocken-Diät

Im Mittelpunkt der Haferflocken-Diät stehen, wie der Name schon sagt, Haferflocken. Das Grundkonzept besteht darin, Haferflocken als Hauptgericht für ein oder mehrere Mahlzeiten am Tag zu essen. 

Haferflocken sind eigentlich sehr energiereich (Wie viele Kalorien haben Haferflocken?), doch gleichzeitig erhöhen sie das Sättigungsgefühl und können die Fettverbrennung ankurbeln. 

Damit die Diät nicht zu langweilig wird, dürfen Haferflocken beliebig kombiniert werden (z.B. mit Milch, Obst, Joghurt oder Gemüse) und in vielfältiger Form (Brei, Müsli, Risotto, Suppe) zubereitet werden.

Wichtig ist außerdem, dass man während der Diät viel Flüssigkeit zu sich nimmt und sich dabei auf Wasser, Früchte- und Kräutertee beschränkt. Außerdem sollte man auf zugesetzten Zucker und zuckerreiches Obst weitgehendst verzichten.

Es gibt mehrere Varianten der Haferflocken-Diätplan. DIe meisten umfassen grob zwei Phasen:

Phase 1: In der ersten Woche/Phase werden täglich drei Mahlzeiten mit Haferflocken gegessen. Diese kann man wie oben beschrieben kombinieren und unterschiedlich zubereiten.

Phase 2: Nach der ersten Woche bzw. Phase werden Haferflocken an ein bis zwei Mahlzeiten am Tag gegessen. Die restlichen Mahlzeiten sollten gesund, kohlenhydrat- und kalorienarm sein. In dieser Phase wird viel Obst und Gemüse verzehrt. 

Darüber hinaus kann man die Phasen auch vermischen und kreative Varianten daraus erstellen. 

Wir haben nachfolgend zwei jeweils 7-tägige Diätpläne mit Rezepten für dich zusammengestellt. Die beiden Diätpläne stellen jeweils Phase 1 und Phase 2 der Haferflocken-Diät dar und können nacheinander absolviert werden. Du kannst sie aber auch getrennt voneinander durchführen, wenn dir einer der Pläne besser gefällt.



Haferflocken-Diät: 7-Tage-Ernährungsplan für Phase 1

Dieser Plan für die Haferflocken-Diät ist an Phase 1 angepasst. Das heißt, jede der Mahlzeiten am Tag enthält Haferflocken. Dieser Plan zwar sehr kalorienreduziert, jedoch sorgen die Haferflocken sowie die weiteren Zutaten für ein hohes Sättigungsgefühl.

Du kannst den Plan genau so durchführen oder dir einzelne Gerichte mehrmals machen. Klicke dich einfach durch die Rezepte und schau, welche dir am besten gefallen:

Haferflocken-Diät: TAG 1

Frühstück: 

Mittagessen: 

Abendessen: 

1 Portion Haferflocken Tomatensuppe

Haferflocken-Diät: TAG 2

Frühstück: 

Mittagessen: 

Abendessen: 

Haferflocken-Diät: TAG 3

Frühstück: 

Mittagessen: 

Abendessen: 

Haferflocken-Diät: TAG 4

Frühstück: 

Mittagessen: 

Abendessen: 

Haferflocken-Diät: TAG 5

Frühstück: 

Mittagessen: 

Abendessen: 

Haferflocken-Diät: TAG 6

Frühstück: 

Mittagessen: 

Abendessen: 

Haferflocken-Diät: TAG 7

Frühstück: 

Mittagessen: 

Abendessen: 

Haferflocken-Diät: 7-Tage-Ernährungsplan für Phase 2

Dieser Plan für die Haferflocken-Diät ist stark an Phase 2 angepasst. Diese Phase ist gerade für den Anfang einfacher, da nicht zu jeder Mahlzeit Haferflocken gegessen werden. Doch auch mit diesem Plan wirst du schnelle und signifikante Resultate sehen. Klicke dich einfach durch die Rezept und lass dich inspirieren!

Haferflocken-Diät: TAG 1

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

  • Hähnchenbrust (ca. 100-130 g)
  • Großer grüner Salat

Haferflocken-Diät: TAG 2

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

  • Hähnchenbrust (ca. 100-130 g)
  • Großer grüner Salat

Haferflocken-Diät: TAG 3

Frühstück

Morgen-Snack: 1 Apfel

Mittagessen

Abendessen

  • Gebratenes Fischfilet (ca. 100-130 g)
  • Ca. 70 g Brokkoli
  • Ca. 100-120 g brauner Reis

Haferflocken-Diät: TAG 4

Frühstück

Mittagessen

  • Ca. 50-70 g Haferflocken
  • 200 ml Magermilch
  • Ca. 30 g Walnüsse 
  • 1 TL Zimt

Nachmittags-Snack: 1 Apfel

Abendessen

  • Putenbrust (ca. 100-130 g)
  • Ca. 200 g gebratenes Gemüse

Haferflocken-Diät: TAG 5

Frühstück

Mittagessen

  • Ca. 50-70 g Haferflocken
  • 200 ml Magermilch
  • 1 EL getrocknete Cranberries
  • 1 TL Zimt 

Abendessen

  • Rindersteak (Ca. 100 g)
  • Gemischter Salat

Haferflocken-Diät: TAG 6 – TAG 7

Frühstück

Mittagessen

  • Ca. 50-70 g Haferflocken
  • 1/2 Becher fettarmer Vanille-Joghurt
  • Ca. 30 g Walnüsse 

Abendessen

  • Hähnchen- oder Putenbrust (ca. 100-130 g)
  • Großer grüner Salat

Tipp: Wenn du den schnellsten Weg zum Abnehmen entdecken möchtest, dann solltest du dir unsere 3 Wochen Abnehmchallenge ansehen:

Mit diesem Plan kannst du in 3 Wochen 5-11 Kg abnehmen!

Mehr Infos unter: www.3-wochen-abnehmchallenge.de

Entdecke weitere Diätpläne für schnelles Abnehmen

Schreibe einen Kommentar