Kartoffel-Diät: So verlierst Du 3 Kg in 3 Tagen (inkl. Diätplan)

Wenn Du schnell und gesund abnehmen möchtest, dann könnte die Kartoffel-Diät genau das richtige für dich sein. Denn sie ist nicht nur einfach zu befolgen, sondern wirkt durch die stärkehaltige Hauptmahlzeit Hunger entgegen und liefert durch clevere Lebensmittel-Kombinationen auch noch hochwertige Nährstoffe.

So funktioniert die Kartoffel-Diät

Die Kartoffel-Diät ist eine sogenannte Mono-Diät, bei der es wie der Name schon verrät vor allem um eine Hauptzutat geht: Die Kartoffel. 

Diese wird dabei als Hauptbestandteil von 3 Mahlzeiten am Tag konsumiert und meistens mit Joghurt, Quark oder Eiern kombiniert. 

Einer der Hauptvorteile der Diät ist, dass durch die Kombination der nährstoffreichen Kartoffel mit Quarkprodukten oder Eiern die biologische Wertigkeit des aufgenommenen Eiweißes erhöht wird. 

Das bedeutet, dass der Körper das Eiweiß sehr gut aufnehmen und nutzen kann. Hochwertiges Eiweiß sorgt für ein lang anhaltenden Sättigungsgefühl und einen beschleunigten Stoffwechsel. 

Ein weiterer Vorteil ist, dass man bei der Diät auf keinen Nährstoff verzichten muss. Insbesondere werden viele Kohlenhydrate aufgenommen, wodurch der häufig bei Low Carb-Diäten wahrgenommenen Schlappheit oder Müdigkeit entgegen gewirkt wird. 

Wie bei den meisten Mono-Diäten kann die Kartoffel-Diät jedoch nicht als Langzeit-Diät durchgeführt werden, da die Versorgung mit einigen Vitaminen und Mineralstoffen nicht ausreichend ist und vor allem die Fettaufnahme zu gering ist. 

Für eine kurzfristige Diät zur schnellen Gewichtsabnahme ist sie jedoch vor allem für Kartoffel-Liebhaber empfehlenswert.

Es gibt übrigens mehrere Varianten der Kartoffel-Diät. Bei der gängigsten Variante wird für einen kurzen Zeitraum täglich ca. 1 Kg fettarm zubereitete Kartoffeln zusammen mit 200 g Magerquark oder drei Eiern verzehrt. 

Man kann aber auch kreativ werden und andere gesunde, kalorien- und fettarme Lebensmittel mit in die Diät einbauen. 

Der folgende 3-tägige Einstiegsplan in die Kartoffel-Diät ist stark an der Grundform der Diät ausgerichtet, hat aber auch hier und da ein wenig Abwechslung eingebaut. Mit diesem Plan wirst du schnelle und signifikante Resultate sehen.

Kartoffel-Diät: 3-Tage-Ernährungsplan

Kartoffel-Diät: TAG 1

Frühstück

  • 1 Kartoffel
  • 100 g Magerquark

Mittagessen

  • 2 Kartoffeln
  • 2 gekochte Eier

Abendessen

  • 2 Kartoffeln
  • 100 g Magerquark

Kartoffel-Diät: TAG 2

Frühstück

  • 2 Kartoffel
  • 150 g Magerquark

Mittagessen

  • 3 Kartoffeln
  • 2 gekochte Eier

Abendessen

  • Hähnchenbrust (ca. 100-130 g)
  • Großer grüner Salat

Kartoffel-Diät: TAG 3

Frühstück

  • 2 Kartoffel
  • 150 g Magerquark

Mittagessen

  • 2 gekochte Eier
  • Großer grüner Salat

Abendessen

  • 2 Kartoffel
  • 100 g Magerquark

Bonus: Rezept für Kartoffeln mit Quark

Hier noch unser Grundrezept für die Hauptmahlzeit der Kartoffel-Diät: Kartoffeln mit Quark.

Zutaten:

  • Kartoffeln
  • Magerquark
  • frische Kräuter nach Wahl (z.B. Petersilie, Schnittlauch und Dill)
  • Salz
  • etwas Zitronensaft
  • etwas Mineralwasser
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Gründlich gewaschene Kartoffeln in einen Topf mit Salzwasser geben und für ca. 20 Minuten kochen. 
  2. Quark in ein Schälchen geben. Gewaschene Kräuter fein hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Zitronensaft, Kräuter und Mineralwasser zum Quark geben und unterrühren. Mit Salz & Pfeffer abschmecken. 
  3. Kartoffeln abgießen und die am besten noch warmen Kartoffeln pellen. Dünnschalige Kartoffeln können auch mit Haut verzehrt werden. Kartoffeln mit Quark servieren.
Werbung

Ähnlich wie die Kartoffel-Diät ist auch unsere 3 Wochen Abnehmchallenge aufgebaut. Der große Unterschied ist, dass sie noch mehr auf Lebensmittelvielfalt achtet und noch effektiver ist:

Mit diesem Plan kannst du in 3 Wochen 5-10 Kg abbauen!

Mehr Infos unter: www.3-wochen-abnehmchallenge.de

Schreibe einen Kommentar