Einfache und leckere Gemüsesuppe zum Abnehmen

Um effektiv abnehmen zu können braucht man einfache Gerichte, die schnell zubereitet sind, wenig Kalorien enthalten und trotzdem gut schmecken. Genau so ein Rezept ist diese traditionelle Gemüsesuppe.

Sie liefert wertvolle Nährstoffe, macht satt, enthält jedoch nur wenig Kalorien und Fett und eignet sich als Hauptmahlzeit oder als Snack für zwischendurch!

Wer das Ganze noch etwas nahrhafter machen will, kann gesunde Eiweißquellen (z.B. Putenbrust und Hühnchen) hinzufügen.

Grundrezept für die einfache und leckere Gemüsesuppe zum Abnehmen

Mengenangaben für 8 Portionen

Zutaten

  • 1 Kg Karotten
  • 1 kleiner Kohlrabi
  • 2 Stangen Lauch
  • 1/4 Knollensellerie (je nach Größe)
  • 1 Bund Petersilie  
  • n. B. Gemüsebrühe
  • etwas Salz

Zubereitung

  1. Lauch putzen, Karotten schälen und beides in feine Ringe schneiden. Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden. Sellerie ebenfalls zerkleinern.
  2. Gemüse in einen großen Topf geben und mit Wasser auffüllen bis das Gemüse beinahe bedeckt ist. Das Ganze zum Kochen bringen und ca. 30 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.
  3. Abschmecken, etwas Salz und nach Geschmack 2 bis 3 Würfel Gemüsebrühe zugeben.
  4. Die Petersilie zugeben und nochmals kurz aufkochen.

Diese Gemüsesuppe zu einem Hauptgericht machen

Dieses Grundrezept hat den Vorteil, das es einfach zu einer richtig nahrhaften Hauptmahlzeit erweitert werden kann, indem man z.B. übrig gebliebenes, mageres Fleisch wie etwa Hühnchen oder Pute zusammen mit gekochtem braunem Reis, Quinoa oder sogar Vollkornnudel hinzufügt.

Außerdem kann jedes Gemüse, dass du magst, hinzugefügt werden. Ich persönlich finde Brokkoli oder Paprika sehr lecker und passend zu diesem Rezept. So kann man auch übriges Gemüse, das im Kühlschrank liegt, verbrauchen.

So fügst du der Gemüsesuppe mehr Geschmack hinzu

Ich bin ein großer Fan dieser Gemüsesuppe und sie ist im Grundrezept schon sehr schmackhaft. Doch natürlich kannst du das Ganze noch mehr aufpeppen, indem du deine Lieblingskräuter hinzufügst. Hier sind einige Ideen, um den Geschmack zu variieren:

  • Füge ein wenig scharfe Chilisauce hinzu
  • Frische Kräuter wie Basilikum oder Koriander
  • Eine ganz kleine Menge Balsamico-Essig
  • Parmesankäse
  • Etwas Wein
  • Tomatenmark oder Bouillon

Wie du die Gemüsesuppe einfrierst

Die Gemüsesuppe ist sehr praktisch, weil man sie einfach am Wochenende vorbereiten kann und die ganze Woche etwas davon hat. Sie lässt sich auch sehr gut einfrieren. Ich nutze herkömmliche Gefrierbeutel, bereite mir die Portionen vor und friere sie einzeln ein.

So hat man immer eine schnelle und leckere Mahlzeit, die gleichzeitig kaum Kalorien liefert und so wirklich ideal zum Abnehmen geeignet ist.

Ich hoffe, du wirst die Gemüsesuppe lieben lernen und dein Abnehmziel damit leichter erreichen!

Kategorien Abnehmen