13 Obstsorten, die so gut wie keine Kalorien enthalten

Obst ohne Kalorien

Ja es gibt sie – gesunde und leckere Obstsorten, die gleichzeitig extrem kalorienarm sind und daher bei keiner Diät fehlen sollten. Ich habe die folgende Liste der aus meiner Sicht gesündesten kalorienarmen Obstsorten für dich zusammengestellt. 

Denn gerade bei einer kalorienreduzierten Diät muss man darauf achten, genügend Vitamine, Mineralien und sekundäre Pflanzenstoff aufzunehmen und genau diese wichtigen Nährstoffe sind in den folgenden leckeren Obstsorten zur Genüge enthalten.

Werbung

Ein kleiner Tipp vorab: Ich habe ein Diätprogramm entwickelt, die  
3 Wochen Abnehmchallenge, mit deren Hilfe du in nur 21 Tagen 5-10 Kilo abbauen kannst. 

Mehr Infos unter:

www.3-wochen-abnehmchallenge.de

Äpfel

57 Kalorien pro 100g

Äpfel sind sehr nahrhaft und zählen zu den beliebtesten Obstsorten in Deutschland.

Sie kommen pro 100 g nur auf 57 Kalorien und enthalten dabei fast drei Gramm Ballaststoffe.

Da der Körper Energie verbrennen muss, um Äpfel zu verdauen, ist die Nettomenge an Kalorien wahrscheinlich noch geringer als angegeben.

Wassermelone

30 Kalorien pro 100g

Wie der Name schon sagt, ist die Wassermelone eine sehr feuchtigkeitsspendende Frucht. Sie schmeckt wirklich herrlich, egal ob alleine oder gepaart mit frischer Minze und Feta.

Die Wassermelone enthält fast alle wichtigen Mikronährstoffe und überzeugt vor allem mit einem hohen Anteil an Vitamin C. In einer Portion Wassermelone (152 Gramm) stecken nur 46 Kalorien.

Erdbeeren

33 Kalorien pro 100g

Erdbeeren sind enorm beliebt und können vielseitig zum Frühstück, beim Backen oder in Salaten genossen werden.

Studien zeigen, dass der Verzehr von Beeren dabei helfen kann, vor chronischen Krankheiten wie Krebs und Herzerkrankungen zu schützen.

Weniger als 50 Kalorien stecken in einer Portion Erdbeeren (152 Gramm).

Grapefruit

42 Kalorien pro 100g

Grapefruits sind eine der leckersten und nahrhaftesten Zitrusfrüchte. Sie können  einfach pur oder zu Joghurt, in Salaten oder sogar zu Fisch genossen werden.

Bestimmte Stoffe in der Grapefruit können den Cholesterinspiegel senken und den Stoffwechsel erhöhen. In einer halben Grapefruit (123 Gramm) stecken übrigens nur 52 Kalorien.

Zitronen und Limetten

29 Kalorien pro 100g

Der Saft und die Schale von Zitronen und Limetten eignen sich ideal, um Lebensmitteln und Getränken mehr Geschmack zu verleihen.

Doch sie können noch viel mehr als das. Die Forschung zeigt, dass Zitronensaft Verbindungen enthält, die antioxidativ wirken können und das Immunsystem stärken. 100 ml Zitronen- oder Limettensaft enthalten nur 37 Kalorien.

Honigmelone

36 Kalorien pro 100g

Das Fleisch der Honigmelone ist eine wahre Vitaminbombe. Die Melonensorte enthält die Vitamine B1, B2, B6 und Vitamin C. Außerdem liefert sie viel Beta-Carotin, das im Körper in Vitamin A umgewandelt wird. Auch Mineralstoffe sind in der Honigmelone zur Genüge vorhanden – vor allem Kalium, das unter anderem wichtig für den Stoffwechsel von Nerven und Muskeln ist.

Papaya

43 Kalorien pro 100g

Die Papaya ist eine orangefarbene Frucht mit schwarzen Samen, die typischerweise in tropischen Regionen angebaut wird.

Die Frucht ist sehr reich an Vitamin A und eine gute Quelle für Kalium. Eine mittelgroße Papaya (400 g) kommt auf nur 171 Kalorien.

Clementinen

47 Kalorien pro 100g

Clementinen ähneln Mini-Orangen und sind Hybride zwischen Mandarine und Pomeranze. Sie sind ein beliebter Snack und bekannt für ihren hohen Vitamin-C-Gehalt.

Eine Frucht (74 Gramm) enthält 60% des täglichen Bedarfs an Vitamin C und nur 35 Kalorien. 

Passionsfrucht

80 Kalorien pro 100g

Die aus Südamerika stammende Passionsfrucht (Purpurgranadilla) ist rund bis rundoval und misst circa 3,5 bis 5 Zentimeter im Durchmesser. Im Innern befindet sich das leuchtend gelb-orangefarbene Fruchtfleisch.

Für eine so kleine Frucht enthält die Passionsfrucht reichlich Ballaststoffe. 100 g liefern bereits ⅓ des täglichen Bedarfs an Ballaststoffen, was die Verdauung stärkt und dabei hilft, sich länger satt zu fühlen und den Appetit zu kontrollieren.

Eine Frucht (18 Gramm) enthält nur 14 Kalorien und ist eine reiche Quelle an Ballaststoffen, Vitamin C, Vitamin A, Eisen und Kalium.

Rhabarber

21 Kalorien pro 100g

Rhabarber ist eigentlich ein Gemüse, wird aber oft wie ein Obst zubereitet und passt daher auch in diese Aufzählung.

Rhabarber kann dabei helfen, einen hohen Cholesterinspiegel zu senken, der für Menschen, die mit ihrem Gewicht zu kämpfen haben, ein häufiges Problem darstellt. Arm an Kalorien ist er außerdem.

Orangen

47 Kalorien pro 100g

Orangen sind nicht nur extrem lecker, sondern auch sehr reich an verschiedenen Vitaminen und Mineralien. In 100g Orangen sind ca. 50 mg Vitamin C enthalten, was bereits der Hälfte des empfohlenen Tagesbedarfs entspricht. 

Vitamin C kann vor Erkältungen schützen und das Immunsystem stärken und die Aufnahme von Eisen verbessern. Darüber hinaus enthalten Orangen Vitamine der B-Gruppe, Folsäure und Phosphor.

Cantaloupe Melone

34 Kalorien pro 100g

Die Cantaloupe Melone ist die süßeste Zuckermelone, die es bei uns gibt und trotzdem sehr kalorienarm. Egal ob pur als erfrischender Snack oder zu einer sommerlichen Suppe verarbeitet – die Cantaloupe Melone ist vor allem im Sommer eine leckere, figurfreundliche Wohltat.

Pfirsiche

42 Kalorien pro 100g

Pfirsiche sind ein saftiger und süßer Leckerbissen. Sie bestehen dabei zu 90 % aus Wasser. Beim Essen von zwei Pfirsichen werden schon 30 % des Tagesbedarfs an Vitamin C gedeckt. In der süßen Frucht stecken übrigens auch Stoffe, die die Augengesundheit fördern.

Werbung

Wenn du einen detaillierten Plan möchtest, mit dem du gesunde Lebensmittel in deine Ernährung einbaust und dadurch schnell abnimmst, dann ist meine 3 Wochen Abnehmchallenge genau das Richtige für dich!

Das Programm zeigt dir, wie du deine Kohlenhydratzufuhr reduzieren, gesunde Eiweiße aus verschiedenen Quellen in deine Ernährung einbauen und so in kurzer Zeit viel Gewicht verlieren kannst.

Durch diesen Plan kannst du in 3 Wochen 5-10 Kilo abbauen und das ohne Nahrungsergänzungsmittel oder Tabletten.

Du erlernst einen einfachen Plan, mit dem du schnell abnimmst und langfristig schlank wirst.

Alle Informationen zum Programm findest du hier:

www.3-wochen-abnehmchallenge.de

Kategorien Abnehmen

Schreibe einen Kommentar