Neem – Wirkung & Anwendung

Neem

Foto: By carrotmadman6 from Mauritius (DSCN4975_2 Uploaded by russavia) CC BY 2.0

Der Neembaum (auch Niembaum) ist ein immergrüner Baum, der bis zu 20 Meter hoch wird. Er kommt in und rund um Indien vor und wird dort kommerziell angebaut. Die Rinde und die Blätter des Baums werden zur Herstellung traditioneller Medizin verwendet.

Manchmal werden auch Wurzel, Blüten und Früchte der Pflanze medizinische Verwendung, allerdings eher selten. Neemöl wird außerdem zur Schädlingsbekämpfung eingesetzt. Darüber hinaus werden Zahnpastas, Shampoos und Tee aus der Pflanze hergestellt.

Medizinische Verwendung von Neem:

  • Lepra
  • Nasenbluten
  • Bandwürmer
  • Magenschmerzen
  • Appetitmangel
  • Herzkrankheiten
  • Diabetes
  • Malaria
  • Empfängnisverhütung
  • Hämorriden
  • Husten
  • Asthma
  • Läuse
  • Hautkrankheiten
  • Schädlingsbekämpfung

 

Neem Produkte: Empfehlungen

BioFeel - Neem Pulver - 100g (Niem) - BIO
BioFeel - Neem Pulver - 100g (Niem) - BIO
Mehr Infos
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lavita Neemöl kaltgepresst 100ml
Lavita Neemöl kaltgepresst 100ml
Mehr Infos
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
*Anzeige

Wirkung von Neem

Antiviral

Wasserextrakte aus den Blättern des Niembaums haben in Untersuchungen antivirale Eigenschaften gezeigt. Die Extrakte sollen Viren absorbieren und von der Ausbreitung abhalten.

Antibakteriell

Indigene Völker verwendeten Blätter des Neembaumes in Bädern, um Hautkrankheiten zu heilen. Außerdem behandelten sie kleine Kratzer und Wunden mit Neem, um bakteriellen Infektionen entgegen zu wirken.

Extrakte aus Neemöl haben bereits antiseptische und antibakterielle Effekte gezeigt. In Cremes und Salben können sie bei verschiedenen Hauterkrankungen, wie Ekzemen und Ausschlägen, hilfreich sein.

Mundhygiene

Neem kann bei oralen Beschwerden, wie Zahnfleischerkrankungen oder Karies helfen. Dies rührt von der antibakteriellen Wirkung der Pflanze her. Deshalb wird Niem in Zahnpastas, Mundspülungen und Mundhygieneprodukten verwendet.

Gesundheit der Haut

Sowohl bei Menschen, als auch bei Tieren sorgt Neem dafür, dass Parasiten auf der Haut keinen Schaden anrichten können. Dadurch schützt es zum Beispiel vor Krätze. Im Ayurveda wird Niemöl zur Behandlung von Schuppenflechte und Ekzemen verwendet.

Insektizid

Niem stellt eine nicht giftige und umweltfreundliche Alternative zu chemischen insektiziden dar. Es wird gegen Läuse, Flöhe, Stechmücken, Ameisen und ähnliches Getier eingesetzt.

Diabetes

Es gibt erste Anzeichen, dass Neem sich regulierend auf die Blutzuckerwerte auswirkt. In einem Test reduzierte es den Insulinbedarf um 30-50 %.

 

Blüte des Neembaums. By Jimmy tikhak (Own work) [CC BY-SA 4.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons

Blüte des Neembaums. By Jimmy tikhak (Own work) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Anwendung von Neem

Neem Tee

Im Ayurveda werden annähernd alle Bestandteile des Neembaums verwendet. Blüten, Blätter, Rinde, Samen und Wurzel der Pflanze werden in verschiedenen Formen für verschiedene Zwecke eingesetzt.

Die Blätter des Baums werden meistens zu einem Tee weiter verarbeitet, der sich positiv auf die Niere, die Prostata und die Blase auswirken soll. Zur Zubereitung von Neem Tee sollte man die Blätter einfach für etwa fünf Minuten in gekochtem Wasser ziehen lassen und den Tee danach abschöpfen.

 

Neemöl

Neemöl wird aus den Samen des Neembaums gewonnen. Es ist das bekannteste und am meisten verwendete Produkt der Pflanze.

Das Öl hat verschiedene Wirkungen und Anwendungsbereiche:

  • Natürliches Insektizid
  • Dünger
  • Verhütungsmittel
  • In Hautpflegeprodukten

 

Zahnpasta aus Neem

In Indien wurden Zahnbürsten aus dem Niembaum hergestellt und zur Zahnpflege verwendet. Außerdem gilt das Kauen von Neemzweigen seit Jahrhunderten als Schutz vor Zahnfleischerkrankungen und als Mittel für gesunde Zähne.

Moderne Forschungen bestätigen die in Indien bereits seit langem bekannten Vorteile von Neem auf die dentale Gesundheit. Die Pflanze wird heute in Zahnpastas eingesetzt, um:

  • Zahnfleischerkrankungen zu bekämpfen und vorzubeugen
  • Karies vorzubeugen
  • Bakterien zu bekämpfen
  • Die Widerstandsfähigkeit der Zähne zu erhöhen

 

Neem Shampoo

Auch in Shampoos wird die Pflanze verwendet. Sowohl Neemöl, als auch die Blätter des Baumes werden dafür benutzt. Beide Bestandteile der Pflanze wirken sich positiv auf Haut und Haare aus. Sie sorgen für schöne und gesunde Haare und Kopfhaut. Außerdem helfen sie gegen Läuse und Flöhe.

 

Nebenwirkungen

Die orale Einnahme von Neem gilt für Erwachsene für einen Zeitraum von bis zu 10 Wochen als relativ sicher. Bei Neemöl ist die Zeitspanne der unbedenklichen Verwendung kürzer.

Wenn Neem in größeren Dosierung über einen langen Zeitraum eingenommen wird, kann es zu Schäden der Nieren und der Leber kommen

Warnhinweise:

Kinder: Samen und Öl sind für Kinder gefährlich. Es kann zu Übelkeit, Durchfall, Bewusstlosigkeit kommen und es können schwere Schäden entstehen.

Schwangerschaft/Stillen: Neem kann zu Fehlgeburten führen. Über die Effekte auf stillende Mütter ist zu wenig bekannt, um hier grünes Licht zu geben.

Autoimmunerkrankungen: Da die Pflanze stimulierend auf das Immunsystem wirken kann, könnten sich die Symptome von Autoimmunerkrankungen verschlimmern.

BioFeel - Neem Pulver - 100g (Niem) - BIO
BioFeel - Neem Pulver - 100g (Niem) - BIO
von BioFeel
  • vegan
  • 100% Rohkostqualität
  • Allheilmittel für alltägliche Beschwerden
  • Ayurvedische Medizin
  Mehr Infos
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
*Anzeige

Studien:
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15454339
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27143053
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27134816
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27127070

9 Comments

  1. Alexandra Küster 12. August 2017 um 20:44 Uhr

    Hallo ich habe mir neem bio Pulver bestellt und würde es gerne in meinem Tee beimischen. Kann mir einer das Mischungsverhältnis nennen? So dass ich keine Nebenwirkungen auf Dauer zu erwarten haben. ;)

  2. Claus Egger 22. August 2016 um 23:32 Uhr

    Hallo,
    ich habe viel von dem Bambus Essig gehört, er soll auch in der Landwirtschaft einsetzbar sein als Pestizid Fungizid usw. Gibt es hier zu genauer Angaben, was erlaubt ist als Einsatzgebiete in der EU.
    Soll ähnliche Eigenschaften haben wie Neem.
    mfg
    Claus

    • Dietmar Waßner 29. August 2016 um 19:05 Uhr

      Vielen Dank für die Info!

  3. Claus Egger 22. August 2016 um 23:24 Uhr

    Hallo,
    bedarf es eines speziellen Zulassungsverfahrens von Neem (Nahrungsergänzungsmittel) um es als Insektizid, und Fungizid einzusetzen, in der Landwirtschaft.
    Oder können wir dieses Nahrungsergänzungsmittel bedenken los einsetzen?
    lg
    Claus

  4. Gürcan Yildiz 23. Juni 2016 um 11:04 Uhr

    Hallo, wie kann ich Neem als Flohmittel meiner Katze einsetzen?

  5. yvonne 9. März 2016 um 10:50 Uhr

    Ich habe mir neemblätter gekauft und diese gemahlen. Einen Teelöffel davon in ein teeglas mit Wasser übergossen und nach ziehzeit von 10 Minuten mit den pulver getrunken. Bis ich die seite gefunden habe wie der tee richtig zubereitet wird war dieser schon in meinem Bauch. Habe ich jetzt Nebenwirkungen zu erwarten ?
    Lg yvonne

    • Dietmar Waßner 9. März 2016 um 13:13 Uhr

      Hallo Yvonne,
      ich vermute nicht. Solltest Du allerdings doch was bemerken, dann schnell zum Arzt.

      LG Dietmar

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.