Apfelessig-Diät: So kannst du 4-5 Kilo einfach abnehmen

Wenn Du gesund und schnell abnehmen möchtest, dann könnte die Apfelessig-Diät genau das richtige für dich sein. Denn es handelt sich hierbei um eine recht einfache und ausgewogene Diät, die das Abnehmen leicht macht und durch den gesunden Apfelessig Hunger entgegenwirkt.

So hilft Apfelessig beim Abnehmen

Apfelessig entsteht durch das Versetzen von Apfelwein mit Essigsäurebakterien. Das Resultat ist ein gesunder, bioaktiver Essig auf Apfelbasis. 

Die Wirkung von Apfelessig ist wissenschaftlich noch nicht ausreichend untersucht, erste Studienergebnisse deuten jedoch an, dass er durch 3 Mechanismen beim Abnehmen helfen kann:

  1. Regulierung des Blutzuckers
  2. Erhöhung der Sättigung und Schutz vor Heißhungerattacken
  3. Direkte Stimulation der Fettverbrennung

Darüber hinaus soll Apfelessig auch förderlich Eigenschaften auf die Verdauung haben, Sodbrennen entgegenwirken und das Hautbild verbessern können.

Wissenschaftlich ist die Effektivität wie gesagt nicht hinreichend erwiesen. Doch es gibt extrem viele Befürworter von Apfelessig als Diäthelfer und da er, korrekt angewendet, keine Nebenwirkungen hat, steht einem Versuch nichts entgegen. 

Es bringt jedoch nichts, einfach 1-2 mal täglich Apfelessig zu dir zu nehmen und sonst nichts an deiner Ernährung zu verändern. Stattdessen solltest du Apfelessig mit einem gesunden Ernährungsplan kombinieren. Wie das geht, erfährst du im nächsten Abschnitt.

Der perfekte Plan für die Apfelessig-Diät

Die schlechte Nachricht ist, dass dir Apfelessig alleine sehr wahrscheinlich nicht beim Abnehmen helfen wird. In Kombination mit einer gesunden, kalorienreduzierten Ernährung kann er jedoch sehr effektiv sein und für deutlich bessere Ergebnisse sorgen. Es gibt keinen genauen Diätplan für die Apfelessig-Diät, weshalb wir dir nachfolgend einen 3-tägigen Plan zur Verfügung stellen, mit dessen Hilfe du in Kombination mit Apfelessig sehr effektiv abnehmen kannst. 

Für die Apfelessig-Diät gelten folgende 3 Grundregeln:

  • Wähle eine Ernährung mit viel Obst und Gemüse, viel proteinreichen Lebensmitteln und gesunden, langkettigen Kohlenhydraten. 
  • Nimm drei Mahlzeiten pro Tag zu dir und verzichte auf Snacks zwischendurch.
  • Nimm zweimal pro Tag 2 TL Apfelessig verdünnt mit heißem Wasser zu dir. Optional kannst du auch Honig hinzufügen.

Nachfolgend findest du den angesprochenen Diätplan, der dir als Inspiration dienen soll und den du auch über die 3 Tage hinaus verlängern kannst. 

Beispiel-Diätplan in Kombination mit Apfelessig

Tag 1

  • Frühstück:
    Chia-Samen-Pudding mit Nüssen und Melone.
  • Mittagessen:
    Hühner- und Gemüsesuppe (ohne Reis oder Nudeln).
  • Abendessen:
    Gegrillte Hühnerbrust mit gemischtem, gebratenem Gemüse (Brokkoli oder Blumenkohl) und einer halben Süßkartoffel mit Butter.

Tag 2

  • Frühstück:
    Erdbeeren oder Blaubeeren mit griechischem Joghurt und gehackten Nüssen.
  • Mittagessen:
    Lachs mit Gemüse.
  • Abendessen:
    Shrimps und Gemüse mit Blumenkohlreis.

Tag 3

  • Frühstück:
    Gemüse-Omelett mit Avocado überbacken.
  • Mittagessen:
    Rucolasalat mit gegrilltem Lachs.
  • Abendessen:
    Hähnchen- oder Steak-Tacos, Salatbeilage mit Tomaten und Vinaigrette.

Wenn du den schnellsten Weg zum Abnehmen entdecken möchtest, dann solltest du dir unsere 3 Wochen Abnehmchallenge ansehen:

Mit diesem Plan kannst du in 3 Wochen 5-11 Kg abnehmen!

Mehr Infos unter: www.3-wochen-abnehmchallenge.de

Schreibe einen Kommentar