Amapur: Was steckt hinter dem Diätgeheimnis?

Amapur ist eine Diät, die immer beliebter wird. Sie soll sehr schnelles Abnehmen ermöglichen und dabei trotzdem gesund sein. In diesem Artikel gebe ich dir einen Überblick zur Diät, den Diät-Plänen, Vorteilen, Wirkungsprinzipien und Erfahrungen.

By Irbsail (Own work) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Was ist Amapur? 

Amapur ist eine Formula-Diät. Bei Formula-Diäten werden die Mahlzeiten ganz oder teilweise durch Shakes, anzurührende Nährstoffpulver oder durch andere fertig zubereitete Nahrungsmittel wie Kekse, Suppen oder Müslis ersetzt.

Zu den bekannten Formula-Diäten gehören etwa Slim-Fast, das Optifast-Programm oder Herbalife.

 

Vorteile von Amapur gegenüber anderen Formula-Diäten 

Amapur kann sich auf den ersten Blick positiv von anderen Formula-Diäten absetzen. Einer der größten Kritikpunkte an dieser Diätform ist, dass sich durch die kurzzeitige Ernährung mit Shakes keine langfristige Ernährungsumstellung ergibt.

Amapur versucht, durch ausführliche Informationsmaterialien, Ratgeber und Ernährungspläne ein gewisses Umdenken im Anwender hervorzurufen, wodurch sie/er nachhaltig abnehmen und schlank bleiben kann. Somit soll der berüchtigte Jo-Jo-Effekt bei Amapur vermieden werden.

Ein weiterer Vorteil ist die Qualität der Nahrungsmittel. Viele Formula-Diäten verwenden eintönige und ballaststoffarme Lebensmittel.

Diese verursachen des öfteren Verstopfungen oder aufgrund der fast nur breiförmigen Ernährung oft große Unzufriedenheit nach kurzer Anwendungsdauer.

Die Amapur Diät ist hingegen recht abwechslungsreich und bietet hochwertige, ausgewogene Lebensmittel ohne Gentechnik, Konservierungsstoffe und Transfette.

 

Wie funktioniert die Amapur Diät?

Wie andere Formula-Diäten wird auch bei der Amapur Diät auf eine signifikant negative Kalorienbilanz gesetzt. Dies ist jedoch nur einer von 6 Faktoren mit denen die Diät den Abnehmprozess unterstützt. im Ganzen sind dies:

  • Negative Kalorienbilanz
  • Kontrolle der Insulin- und Blutzuckerwerte
  • Ballaststoff Guar als “Geheimzutat”
  • Gute Nährstoffzusammensetzung
  • Stoffwechselharmonisierung und Entgiftung
  • Regelmäßiges Essen (stündlich)

 

Analyse der Amapur Erfolgsfaktoren:

 

1. Negative Kalorienbilanz

Bei der Amapur Intensiv-Diät werden im Schnitt etwa 850 Kalorien täglich eingenommen. Bei einem durchschnittlichen Kalorienbedarf von 2.100 für Frauen und 2.300 für Männer (im Alter von 25 – 51 Jahren) ist dies ein deutliches Defizit.

Durch die regelmäßigen Mahlzeiten soll es jedoch nicht zu einem starken Hungergefühl kommen.

 

2. Kontrolle der Insulin- und Blutzuckerwerte

Bei der Amapur Diät sollen durch die Nährstoffzusammensetzung der Lebensmittel die Insulin-und Blutzuckerwerte niedrig gehalten werden.

Während der Verdauung von Kohlenhydraten steigt der Blutzuckerspiegel und es wird das Hormon Insulin freigesetzt, um den Blutzuckerspiegel wieder abzusenken. Insulin sorgt unter anderem jedoch auch für die Verwertung von Fett und fördert dessen Einlagerung.

Ob dieser Faktor von Amapur tatsächlich hilfreich ist, erkläre ich in meinem ausführlichen Artikel zur Amapur Diät.

 

3. Ballaststoff Guar als “Geheimzutat”

Amapur bezeichnet die Zutat Guar als wesentlichen Wirkstoffe für den Erfolg der Diät. Es gibt tatsächlich Hinweise, dass Guar oder Guaran (unter anderem in Guarkernmehl enthalten) gesund sein kann und auch gegen Übergewicht helfen kann.[1] Jedoch gibt es auch gegenteilige Hinweise.

 

4. Gute Nährstoffzusammensetzung der Amapur Produkte

Die Shakes, Suppen, Kekse und Co. von Amapur haben eine gute und ausgewogene Nährstoffbilanz. Das verrät ein Blick auf die Nährstoffangaben.

Das Verhältnis von Kohlenhydraten, Protein und Fett und die beinhalteten Vitamine und Mineralien verhindern mögliche Mangelzustände.

 

5. Stoffwechselharmonisierung und Entgiftung

Die Diät soll den Stoffwechsel regulieren und den Körper entgiften. Ich bin mir nicht sicher, ob Amapur hier nicht zu viel verspricht.

Formula-Diäten sind normalerweise ein erheblicher Eingriff in den Stoffwechsel. Das genau dies ein Erfolgsfaktor der Amapur-Diät ist, glaube ich nicht. Meiner Meinung nach funktioniert die Diät über die anderen Faktoren.

 

6. Regelmäßiges Essen (stündlich)

Dies ist tatsächlich einer der großen Vorteile bei Amapur. durch das regelmäßige Essen merkt man kaum, dass man in einem Kaloriendefizit ist.

Ausführliche Infos zu den 6 Faktoren kannst du in meinem Artikel zur Amapur Diät nachlesen.

 

Der Amapur Diät Plan

Amapur hat mittlerweile mehrere Produkte. Es gibt die Intensiv-, die Flexibel- und die Mix-Diät mit verschieden langen Diätphasen. Die bekanntesten sind die 10- bzw. 21-Tage Intensiv-Diät.

Der Diätplan bei diesen Diäten erfordert, dass die Ernährung komplett auf die Amapur-Produkte umgestellt wird. Es gibt also nur noch die Shakes, Suppen, Kekse, Müslis, Cracker und Co. von Amapur.

Jede Stunde wird eine Mahlzeit davon gegessen, wobei die Reihenfolge egal ist. Das heißt, es bleibt dir überlassen, ob du mit einem Shake beginnst oder zum Beispiel mit einer Suppe.

Wichtig ist nur, dass du jede Stunde etwas aus dem Paket isst bzw. trinkst. An einem Tag konsumierst du so 12-16 Mahlzeiten und insgesamt 720-960 Kalorien.

Dies ist der komplette Diät-Plan der Intensivdiät. Es ist also sehr einfach und unkompliziert. Die Mahlzeiten können flexibel gemischt werden. Details zum Diätplan auch für die Flexibel- und die Mix-Diät findest du in meinem ausführlichen Artikel zur Amapur Diät.

 

Die Amapur Produkte

Amapur hat mittlerweile ein recht breites Spektrum an Produkten. Es gibt drei Diätformen: Die Intensiv-, die Flexibel- und die Mix-Diät. Bei all diesen Produkten wird die Ernährung ganz oder teilweise auf die Amapur-Lebensmittel umgestellt.

Es gibt des Weiteren Produkte speziell für Frauen und nur für Männer. Außerdem gibt es unterschiedliche Produkte nach der Diätdauer. Des Weiteren gibt es die Shakes, Suppen, Kekse usw. auch als Einzelprodukte zu kaufen.

 

Amapur Tests und Erfahrungen

Amapur ist mittlerweile ein recht bekanntes Abnehmprodukt und daher findet man nach kurzer Recherche viele Erfahrungsberichte und Tests. In meinem ausführlichen Artikel zu den Erfahrungen mit Amapur kannst Du dies nochmal detaillierter nachlesen.

Es gibt überwiegend positive Erfahrungsberichte zu lesen. Natürlich weise ich immer darauf hin, solche Berichte mit Vorsicht zu genießen, da man nie weiß, welche Interessen derjenige, der den Bericht schreibt, denn wirklich hat.

Doch gerade wenn man sich Foren und Blogs anschaut, ist die Zahl positiver Erfahrungsberichte und Tests einfach enorm hoch. Die meisten Anwender haben deutlich abgenommen und berichten von einer einfachen Anwendung und einem geringen Hungergefühl bei Durchführung der Diät.

Hier kannst du mein ausführliches Review zu den Amapur Erfahrungen lesen.

 

Gibt es negative Erfahrungen mit Amapur?

Es gibt nur sehr wenig negative Erfahrungsberichte von Anwendern. Vereinzelt wird über Hungergefühl während der Diät geklagt und darüber, dass nach dem Programm ein Jo-Jo-Effekt eingetreten ist.

Es kommt eben auch immer darauf an, ob die Diät korrekt durchgeführt wird und die allgemeinen Informationen zur Ernährung, die eine langfristige Umstellung bewirken sollen, eingehalten werden.

Im Endeffekt sollte man sich aber auch von Amapur keine Wunder versprechen! Natürlich funktioniert die Diät und man kann in kurzer Zeit viel abnehmen. Doch es liegt auch immer an dir selbst, ob du auch langfristig schlank bleiben kannst.

 

Fazit und Bewertung:

Ja, mit Amapur kann man in kurzer Zeit viel abnehmen. Die verwendeten Zutaten besitzen eine hohe Qualität und verhindern Mangelzustände. Die Anwendung ist einfach und unkompliziert und das Hungergefühl gering.

 

Wo kann man Amapur günstig kaufen?

Die Produkte werden nur über die Herstellerwebsite vertrieben. Es gibt sie zum Teil auch in Apotheken zu kaufen. Über diesen Link kannst du einen Gutschein einlösen.

 


1 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17457723

2018-03-29T18:29:51+00:00

Foodgroove.de benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen