5 Tipps, um im Herbst und Winter erfolgreich abzunehmen

Die Tage werden kürzer und damit ist auch die Zeit da, in der du dich zunehmend faul und hungrig fühlst. Die Lust, dich zu bewegen, einen Spaziergang zu machen oder ins Fitnessstudio zu gehen nimmt ab und du bleibst am liebsten drinnen im Warmen. 

Oft kommt dann noch ungesundes und kalorienreiches Essen hinzu. Das perfekte Kombination, um Hüftspeck anzusammeln.

Doch glücklicherweise muss das nicht sein! Wir haben 5 einfache Tipps für dich, mit denen du auch im herbst und Winter erfolgreich abnehmen wirst.

5 Tipps, um im Herbst und Winter erfolgreich abzunehmen

1. Besonders auf frische Lebensmittel achten

Im Sommer ist es einfach, frische und unverpackte Lebensmittel zu verwenden. Doch in den kälteren Monaten greifen viele zu abgepackten, schnell zubereiteten Produkten. Jedes verpackte oder verarbeitete Lebensmittel bedeutet nur, dass du dich mit einem Übermaß an Natrium, Konservierungsstoffen und Zucker belastest, was alles zu einer Gewichtszunahme führen kann. 

Achte stattdessen vermehrt darauf gesunde, frische Lebensmittel zu dir zu nehmen. Die Märkte sind auch jetzt voll von frischem Grünzeug. Außerdem gibt es eine Vielzahl an saisonalen Leckereien, mit denen du dich gesund und kalorienarm ernähren kannst.

2. Nutze die Zeit der Suppen

Suppen sind eine ideale Möglichkeit, um schnell satt zu werden und dabei wenig Kalorien aufzunehmen. Perfekt also um abzunehmen. Gerade wenn es kälter wird schmecken Suppen noch viel besser als sonst und es gibt so viele leckere Rezepte (unsere Gemüsesuppe musst du unbedingt probieren. 

Du kannst auch immer vor jeder Mahlzeit eine Suppe als Vorspeise zu dir nehmen. Studien zeigen, dass man so bis 20% weniger Kalorien insgesamt während der Mahlzeit zu sich nimmt. 

3. Viel gesunden Tee trinken

An kalten Tagen fühlen wir uns oft weniger durstig, was zu einer Dehydrierung führen kann. Ein dehydrierter Körper hat ein schwaches Stoffwechselsystem. Tee ist eine super Möglichkeit, um den Flüssigkeitshaushalt im Herbst und Winter zu verbessern. Grüner Tee, schwarzer Tee, Kamillentee und Oolong-Tee sind dafür bekannt, dass sie den Appetit zügeln und Heißhunger vermindern.

4. Auf eine hohe Proteinzufuhr achten

Eiweiß trägt dazu bei, dass du länger satt bleibst und verhindert, dass du dich vor allem im Winter mit zuckerhaltigen Dickmachern belastest. Darüber hinaus hilft es auch, den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren, was zu einer effizienten Gewichtsabnahme beitragen kann.

5. Mach mehr Sport Zuhause

Gerade jetzt sind Home Workouts eine gute Möglichkeit, um trotz der kalten Temperaturen aktiv zu bleiben. Wenn du keine Motivation hast, nach draussen zu gehen, dann beweg dich einfach drinnen. Neben Fitnessübungen kannst du auch Yoga oder Pilates perfekt Zuhause machen. Schon 20 Minuten genügen, um fit zu bleiben und Gewicht zu verlieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Wichtig: Bitte bestätige jetzt deine Anmeldung in deinem E-Mail-Postfach!

Verliere 2-3 Kilo Körperfett in 3 Tagen mit der Blitzdiät (GRATIS Anleitung)

Melde dich jetzt unverbindlich und kostenlos zum Newsletter an und erhalte unseren Plan direkt als Dankeschön.