Wir grüner Tee beim Abnehmen hilft

Es gibt einige Regeln, um schnell abzunehmen. Neben einer gesünderen Ernährung und der Verringerung der Kalorienaufnahme gibt es Lebensmittel, die zusätzlich konsumiert werden und den Fettabbau beschleunigen. Grüner Tee kann genau das bewirken.

Wenn es darum geht, Gewicht zu verlieren, können Abnehmwillige aus einer langen Liste an Diäten wählen. Vom intermittierenden Fasten über die Stoffwechseldiät bis hin zur ketogenen Ernährung gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Pfunde abzubauen.

Neben Diät und Bewegung hat sich gezeigt, dass andere Dinge den Prozess noch schneller machen können. Grüner Tee hat in vielen Untersuchungen gezeigt, dass er dabei helfen kann, den Abnehmprozess deutlich zu beschleunigen.

Wie funktioniert es?

Grüner Tee wird seit Jahrhunderten wegen seiner gesundheitlichen Effekte getrunken, aber erst kürzlich wurden die Vorteile für den Gewichtsverlust genauer erforscht. 

Studien haben gezeigt, dass Flavonoide und Koffein in grünem Tee den Stoffwechsel beschleunigen können, sodass der Körper schneller Fett abbauen und verarbeiten kann.

Grüner Tee ist voll von Antioxidantien, den sogenannten Catechinen, von denen angenommen wird, dass sie synergetisch mit Koffein zusammenwirken, um die Fettverbrennung zu fördern.

Viele Studien zeigen, dass grüner Tee (entweder als Getränk oder als Extrakt) beim Abnehmen helfen kann.

Eine Studie zeigt etwa, dass diejenigen, die grünen Tee und Koffein konsumierten, während eines Zeitraums von 12 Wochen durchschnittlich 2,9 Pfund abnahmen, während sie sich an ihre reguläre Diät hielten.

Knapp drei Pfund (ca. 1,4 Kg) in drei Monaten sind zwar keine unglaublich hohe Menge, aber stell dir einmal vor, du würdest das mit einer besseren Ernährung und einem besseren Trainingsprogramm kombinieren.

Eine andere Studie ergab, dass die Zunahme des Kalorienverbrauchs durch das Trinken von grünem Tee über einen Zeitraum von 24 Stunden etwa 100 Kalorien beträgt.

Wie viel solltest du trinken?

Untersuchungen haben gezeigt, dass das Trinken von nur 2,5 Tassen grünem Tee am Tag das Körperfett signifikant reduzieren kann.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, solltest du das Wasser zum Kochen bringen und es dann 10 Minuten abkühlen lassen, bevor du den Tee zubereitest.

Das liegt daran, dass kochendes Wasser das Catechin des Tees, also die Substanz, die den Gewichtsverlust beschleunigt, und andere gesunde Stoffe vernichten kann.

Neben dem reinen Tee wurde auch Grüntee-Extrakt wiederholt mit einer fettverbrennenden Wirkung in Verbindung gebracht und wird häufig als Zutat für Fatburner und Abnehmpillen genutzt.

In einer Studie, die in der National Library of Medicine der National Institutes of Health veröffentlicht wurde, stellten Forscher fest, dass Männer, die vor dem Training Grünteeextrakt einnahmen, 17 Prozent mehr Fett verbrannten als Männer, die das Präparat nicht einnahmen.

Die Studie legt daher nahe, dass grüner Tee die fettverbrennende Wirkung von Sport steigern kann.

In einer separaten achtwöchigen Studie wurde festgestellt, dass Catechine in grünem Tee die Fettverbrennung sowohl während des Trainings als auch in der Ruhephase steigern.

Kategorien Abnehmen

Schreibe einen Kommentar