Beeren-Minze Kefir Smoothie zum Abnehmen

Beeren-Minze Kefir Smoothie zum Abnehmen

Dieser extrem leckere & gesunde Smoothie auf Kefir-Basis ist ideal zum Abnehmen. Ähnlich wie Joghurt ist Kefir voll von gesunden Probiotika und stärkt so die Verdauung. Gegenüber Joghurt hat Kefir jedoch was das Nährstoffprofil und die Konsistenz angeht einige Vorteile.

Gesamtzeit: 5 Min. | Portionen: 2

Dieses Rezept ist:

  • Ohne Ei, Soja, Gluten und Nüsse
  • Fettarm
  • Für Diabetiker geeignet
  • Hoher Ballaststoffanteil
  • Vegetarisch

Zutaten:

  • 250 g fettarmer Kefir
  • 150 g gefrorener Beeren-Mix
  • 60 ml Orangensaft
  • 1 Stängel frische Minze
  • 1 EL Honig

Zubereitung:

Kefir, Beeren, Saft, Minze (nach Belieben) und Honig in einen Mixer geben. Solange mixen, bis der Smoothie die gewünschte Konsistenz hat. Der Smoothie ist im Kühlschrank einen Tag lang und im Gefrierfach bis zu 3 Monate haltbar.

Überblick zu den Nährstoffen:

Pro Portion: 137 Kalorien, 27 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe, 15 g Zucker, 6 g Eiweiß, 1 g Fett.

Hintergrund: So gesund ist Kefir

Ich liebe diesen leckeren Smoothie, weil er eines besten Getränke für die Gesundheit enthält: Kefir.

Bei Kefir handelt es sich um ein Sauermilchgetränk, welches durch Gärung von Milch zusammen mit Kefirpilzen entsteht. Er ist relativ dickflüssig und schmeckt ein wenig wie Buttermilch, jedoch enthält er etwas Kohlensäure und sprudelt daher ganz leicht. 

Kefir kann alternativ zu Kuhmilch auch aus anderen Basis-Lebensmitteln hergestellt werden, wie etwa Kokosnussmilch, Ziegenmilch, Reismilch oder Kokosnusswasser.

Da er fermentiert wird, können die meisten Menschen mit Laktoseintoleranz Kefir trinken.

Kefir ist in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich. Meist findet man ihn in der Nähe der Milchprodukte, beim Joghurt. Da Kefir Probiotika, also gesunde Darmbakterien, enthält, wird er vor allem zur Stärkung der Verdauung verwendet.

Seine gesundheitlichen Vorteile sind neben seinem Geschmack wohl der Hauptgrund, warum Kefir in den letzten Jahren so an Beliebtheit gewonnen hat. 

Er enthält extrem viele Nährstoffe, darunter die Vitamine D, A, B sowie Folsäure, viel Eiweiß sowie reichlich Magnesium, Kalzium, Jod und Eisen

Wie schon erwähnt sind es aber die enthaltenen Probiotika, die den größten gesundheitlichen Nutzen von Kefir ausmachen. Probiotika helfen dabei, ein gesundes Darmmilieu zu schaffen, sie lindern Darmbeschwerden und können beim Abnehmen helfen.

Studien deuten außerdem an, dass sie Entzündungen hemmen und den Cholesterinspiegel senken können.

Werbung

Tipp: Wenn du den schnellsten Weg zum Abnehmen entdecken möchtest, dann solltest du dir unsere 3 Wochen Abnehmchallenge ansehen:

Mit diesem Plan kannst du in 3 Wochen 5-11 Kg abnehmen!

Mehr Infos unter: www.3-wochen-abnehmchallenge.de

Schreibe einen Kommentar

Foodgroove.de benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen