5 einfache Snacks zum Abnehmen

Oft fehlt einem die Zeit, um gesundes und leckeres Essen zuzubereiten.

Wenn du erfolgreich Abnehmen möchtest, dann ist es wesentlich, dass du einige einfache Rezepte kennst, die den Hunger zwischendurch stillen und gleichzeitig gesund und kalorienarm sind.

Hier sind 5 der besten Snacks zum Abnehmen.

Werbung in eigener Sache: Wenn du einen detaillierten Plan möchtest, mit dem du durch leckere Rezepte schnell abnimmst, dann ist meine 3 Wochen Abnehmchallenge genau das Richtige für dich.

Durch diesen Plan kannst du in 3 Wochen 5-10 Kilo abnehmen und das ohne Kalorien zählen oder irgendwelche Pillen.

Alle Informationen zum Programm findest du hier: www.3-wochen-abnehmchallenge.de

1. Gemüsesticks mit Kräuterquark

Als erstes möchte ich dir diesen Klassiker unter den Low-Carb Snacks vorstellen.

Beim Gemüse hast du prinzipiell freie Auswahl. Ich nehme gerne Paprika, Gurken oder Sellerie.

Falls du den Kräuterquark selbst zubereiten möchtest, dann kannst du 10g Olivenöl, frische oder tiefgekühlte Kräuter, etwas Wasser und 250g Quark einfach miteinander vermengen.

Durch die Kombination mit Kräuterquark entsteht aus dem gesunden Gemüse ein leckerer und sattmachender Snack mit wenig Kalorien.

Fünf kleine Selleriesticks mit ca. 60g Quark enthalten weniger als 200 Kalorien.

 

2. Magerquark mit Leinsamen und Zimt

Wenn du meinem Blog schon länger folgst weißt du, dass Magerquark zu meinen Top-Abnehmfoods gehört.

Dies liegt vor allem daran, dass er so viel Eiweiß enthält und damit extrem satt macht und gleichzeitig wenig Fett und Kalorien liefert.

Leinsamen sind klasse, weil sie Ballaststoffe enthalten und damit ein doppelter Sättigungseffekt dieses leckeren Snacks entsteht.

Zu guter letzt sorgt Zimt für das wichtige Geschmackselement und besitzt weitere positive Eigenschaften fürs Abnehmen.

Die drei Zutaten einfach mit etwas Wasser vermengen und fertig ist ein schneller und sättigender Abnehmsnack.

 

3. Kirschtomaten mit Mozzarella

Tomaten und Mozzarella passen geschmacklich einfach wunderbar zueinander. Darüber hinaus ist diese Kombination gesund und kalorienarm.

Tomaten enthalten Vitamin C, Kalium und Antioxidantien (Lycopin). Mozzarella ist reich an Eiweiß, Kalzium und Vitamin B12.

Eine hand voll Kirschtomaten mit ca. 60g Mozzarella liefern weniger als 200 Kalorien.

 

4. Avocado mit Hüttenkäse

Hüttenkäse enthält viel Eiweiß und wenig Fett und ist damit ein wunderbares Lebensmittel zum Abnehmen.

Er besitzt eine hohe Sättigungswirkung und liefert gleichzeitig wenig Kalorien. Eine leckere Kombination sind Avocados.

Diese enthalten zwar viele Kalorien, doch sind aufgrund ihrer hohen Sättigungswirkung trotzdem bei jeder Diät sehr hilfreich.

Avocados enthalten wichtige Fettsäuren und haben eine hohen Ballaststoffanteil. Trotzdem solltest du für maximalen Abnehmerfolg mit der Menge sparsam umgehen, da sie wie schon gesagt recht viele Kalorien enthalten.

 

5 . Apfelscheiben mit Erdnussmus

Eine etwas ungewöhnliche Kombination, oder? Doch Äpfel und Erdnussmus sorgen wirklich für ein einmaliges Geschmackserlebnis.

Auch hier solltest du mit der Erdnussbutter sparsam umgehen, da sie einen recht hohen Kalorienanteil aufweist.

Hast du zwischendurch Hunger, schneide einen Apfel in Scheiben und gib ein bis zwei Teelöffel Erdnussmus darauf.

Achte jedoch darauf,  dass du reines Erdnussmus verwendest. Palmöl, Zucker oder sonstige Zusätze sollten nicht enthalten sein.

Werbung in eigener Sache

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat und du bereit bist, dein Gewicht endlich in den Griff zu bekommen, dann ist unsere 3 Wochen Abnehmchallenge genau das richtige für dich:

Durch diesen Plan kannst du in 3 Wochen 5-10 Kilo abnehmen und das ohne Kalorien zählen oder irgendwelche Pillen.

Du erlernst einen einfachen Plan, mit dem du schnell abnimmst und langfristig schlank wirst.

Alle Informationen zum Programm findest du hier:

www.3-wochen-abnehmchallenge.de

Kategorien Abnehmen

Schreibe einen Kommentar